Spiele

ASV Altenlingen 2:1 (-:-) TuS Haren

Spielberichte:
ASV siegt verdient gegen TuS Haren
Durch eine herausragende Mannschaftsleistung des ASV Altenlingen gelang gegen den TuS Haren am Freitagabend der zweite Saisonerfolg. Mit 2:1 (0:1) gewann die Bolkenius-Elf gegen den Tabellenzweiten Die erste Halbzeit wurde zwar von Haren optisch dominiert, jedoch blieb der ASV stets durch gu... [Weiter]

Weitere Berichte:

ASV siegt verdient gegen TuS Haren
Durch eine herausragende Mannschaftsleistung des ASV Altenlingen gelang gegen den TuS Haren am Freitagabend der zweite Saisonerfolg. Mit 2:1 (0:1) gewann die Bolkenius-Elf gegen den Tabellenzweiten

Die erste Halbzeit wurde zwar von Haren optisch dominiert, jedoch blieb der ASV stets durch gut hervorgetragene Kontern gefährlich. Nach 20 Minuten hatte der ASV in Person von Sebastian Friedemann sogar die Doppelchance zur Führung, doch er scheiterte zunächst am Keeper und Sekunden später am Verteidiger, der einen Schuss aus der Drehung noch abwehren konnte. Nach einer Ecke hatte Simon Gottschalk wiederum die Gelegenheit, doch auch diese vereitelte der gut aufgelegte Gästekeeper.
Nach 30 Minuten dann der Schock. Durch Unstimmigkeiten im defensiven Mittelfeld gelang dem TuS Haren mit einem Schuss aus gut 25 Metern ins untere linke Eck die Führung.

In zweiten Durchgang musste dann die Gäste-Elf Tribut für das hohe Tempo der erste Halbzeit zollen. Die Harener, die bereits am Mittwoch im Pokal angetreten waren, wurden jetzt vom ASV unter Druck gesetzt.
Nach einer Reihe von guten Gelegenheiten zum Ausgleich war es dann in der 85 Minute Christian Thien, der zum 1:1 traf.
Eine harmlose Hereingabe aus dem Halbfeld entwickelte sich zu einem Torschuss und landete durch einen dicken Schnitzer des Gästekeepers im Tor.
Kurz vor Schluss dann sogar die Führung. Durch einen schnell ausgespielten Konter über Jens Zalter, der den Ball scharf vor das Tor spielte, war es der eingewechselte Michael Murra, der seinen Gegenspieler abschütteln konnte und im Stile eines Weltklassespielers das runde Leder versenkte.

Fazit: Gegen spielerisch starke Harener mit Kampf, Disziplin und einer großen Moral das Spiel verdient gewonnen

Man of the match: Micheal Murra. Nicht nur durch sein Tor in der letzten Minute sondern auch durch zahlreiche gefährliche Offensivaktionen empfahl sich der Physikstudent für weitere Einsatzzeiten. (Quelle: Friedemann)


Saison: 10/11
Datum: Freitag, 08.10.2010 - 20:00 Uhr
Spielart: Saisonspiel
Spieltag: 19.

Auf Facebook teilen:


Gegnerinformationen:
Die letzten Spiele:
15/16TestspielZuhause5:2S
12/13SaisonspielAuswärts3:2N
12/13SaisonspielZuhause3:0S

Statistik aller 8 Saisonspiele:
Siege: 3
37.5%
Unentschieden: 2
25%
Niederlagen: 3
37.5%
Punkte:
8/16
(50%)
Tore:
15:13
(+2)
Tore / Spiel: 3.5 Ø
Torreichstes Spiel: 3:2(5 Tore)
Ohne Gegentor:
1
(13%)
Ohne Torerfolg:
0
(0%)
Höchster Sieg: 3:0(+3)
Höchste Niederlage: 1:3(-2)
Ergebnis-Schnitt:
2:2
Spieldaten:
Ereignisse:
32. Unten links Schuss 0:1 TuS Haren
58. Mitte links Abstauber 1:1 Christian Thien
80. Mitte rechts Kopfball 2:1 Michael Murra


Zuschauer: 140



Ihr wollt gerne Trainer werden? Meldet euch bei uns!

Neue Trainer, Betreuer und Ehrenamtliche sind immer gern gesehen. Sprecht mit uns über die Möglichkeiten. Je mehr unseren Verein unterstützen, desto geringer ist der Aufwand für den Einzelnen. Gemeinsam sind wir stark!

Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?
Sponsor werden?